Ich heiße Elisabeth Franken, lebe in Aachen und bin ausgebildete Industriekauffrau, Steuerfachgehilfin und Personalfachkauffrau (IHK). Als Generalistin habe ich mehr als 25 Jahre Berufserfahrung, davon über 10 Jahre erfolgreich in personalverantwortenden Positionen. Ich bin lizensierte DISG Trainierin und habe meine Kompetenz mit einer Ausbidlung zum NLP-Practitioner nach DVNLP erweitert.

Meine Stärken liegen in der Organisation und Gestaltung von Prozessen im Bereich der Personalwirtschaft, insbesondere im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Mit den Personalsystemen SAP (Modul Lohn und Gehalt), SAGE, Paisy, DATEV und Perbit bin ich bestens vertraut.

Zu meinen Kompetenzen gehören:

  • Prozesssteuerung und Personalorganisation
  • Lohn und Gehaltsabrechnung
  • Personalinformationssysteme
  • Aufbau von Kennzahlen- und Auswertungssystemen
  • Demografieanalyse
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Personalfreisetzung und Trennungsmanagement
  • Mitarbeiterführung und professionelle Kommunikation
  • Persönlichkeitsentwicklung und Persönlichkeitsmodelle
  • Führungskräfteentwicklung und Coaching

Mein Name ist Christoph Breuer und ich bin Diplom-Geograph. Seit dem Abschluss des Studiums der Geowissenschaften arbeite ich als Personalleiter, lizensierter DISG® Trainer und Coach. Meinen Fokus lege ich stets auf die Personalentwicklung der Menschen, um sie mit ihren individuellen Stärken zu fördern. Besondere Aufmerksamkeit widme ich dabei jungen Talenten, die ich als Lehrbeauftragter für Projektmanagement und „Erneuerbare Energien“ an der Hochschule in Trier begleite.

Die Unterstützung verschiedener Unternehmen im Bereich des Aufbaus von eigenen Trainingszentren und Akademien bildet einen Schwerpunkt meiner Arbeit. Darüber hinaus habe ich Unternehmen bei den Herausforderungen des Wachstums im internationalen und nationalen Aufbau mit zeitgemäßen Personallösungen effizient beraten.

Zu meinen Kompetenzen zählen:

  • Mitarbeiterführung und professionelle Kommunikation
  • Persönlichkeitsentwicklung und Persönlichkeitsmodelle
  • Führungskräfteauswahl, Führungskräfteentwicklung und Coaching
  • Projektmanagement und Internationalisierung
  • Konzeption, Aufbau und Vermarktung firmeneigener Akademien
  • Entwicklung von firmeneigenen Zertifikatenslehrgängen mit der IHK